2017 - Gegner

Die Saison 2017 wartet mit einer Neuerung auf - zum ersten Mal in der Geschichte des bayerischen Footballs, ist die Bayernliga in 4 Gruppen unterteilt, mit jeweils 4 Mannschaften.

 

Die SRS Juniors sind 2017 erneut in der Bayernliga Ost untergekommen und es warten keine Überraschungen auf uns - es geht auch in 2017 gegen den oberpfälzer Rivalen aus Regensburg, die Bullen aus Oberbayern und die niederbayerischen Wildkatzen aus Kirchdorf.

 

Aufgrund der Splittung in 4 Gruppen, werden die ersten Beiden der Gruppe in die Play-Offs um die bayerische Meisterschaft einziehen und versuchen, den bayerischen Meistertitel zu erreichen.

Kirchdorf Wildcats

Die Saison 2016 war das Jahr der Wildcats im Jugendbereich - nur eine Niederlage und am Ende der bayerische Meistertitel.

 

Für die SRS Juniors ist es jedoch etwas Besonderes - als einzige Mannschaft gelang es den Jung-Spinnen die Wildcats zu besiegen, in einem denkwürdigen Auswärtsspiel in der INN-Energie Arena. Nun wollen die Wildcats 2017 versuchen, ihren Titel zu verteidigen. Das will man aber den niederbayerischen Kontrahenten nicht so einfach machen und darf wieder auf zwei großartige Football-Spiele hoffen und warten.

 

Bilanz 2016: 1-1 (12:26/24:13)

Regensburg Phoenix

Es ist und bleibt ein ewiger Klassiker - Duelle zwischen Mannschaften aus Regensburg und Straubing. Auch im Football gibt es hier keine Ausnahme.

 

Die Duelle im Vorjahr waren beide an Spannung nicht zu überbieten und wurden erst durch Touchdowns kurz vor Ende der Partie endgültig entschieden, einmal zu Gunsten der Spiders, einmal zu Gunsten der Phoenix.

 

Auch in 2017 darf man sich wieder auf die Donau-Derbys freuen und versprechen für die Zuschauer Football der Extraklasse.

 

Bilanz 2016: 1-1 (23:18/00:12)

Erding Bulls

Die Partie gegen die Erding Bulls war eine Besondere - das erste Spiel als eigenständiges Bayernliga-Team machte es zu einer besonderen Partie. Der Spielverlauf tat sein Übriges, als man souverän gewinnen konnte.

 

Das Team, das von Ex-Straubinger Daniel Höppner gecoacht wird, darf man noch einmal gesteigert erwarten und wird versuchen, 2017 ein Wörtchen um die Play-Offs mitzureden.

 

Bilanz 2016: 2-0 (43:00/09:46)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 1. AFC Straubing Spiders e.V.

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.