Saison 2016 - Vizemeisterschaft & Play Offs

Die Saison 2016 bzw. die Vorbereitung der Saison 2016 begann bereits im September 2015. Die Coaching Staff der Meistersaison konnte ohne Abgänge weiter verpflichtet werden, entsprechend bekannt war der Mannschaft das Spielsystem. Es wurde einige neue Zusätze installiert und konnten bereits im Benefzizbowl in Cham und beim erfolgreichen Gäuboden Bowl getestet werden.

 

Im Gegensatz zum Vorjahr konnten die Spiders bereits zu Weihnachten alle Verpflichtungen und Kaderveränderungen bekanntgeben, dazu gehörten auch die Signings von Quarterback Aaron Hire und Defense-Hybrid Dominique Forrest, die zum April 2016 nach Straubing kommen sollten.

 

Trotz ungünstiger Voraussetzungen bei der Turnhallenvergabe, konnten die Spiders hervorragend arbeiten und kamen gerüstet aus der Halle zu den Vorbereitungen im SpiderDome. Der erste Test war ein Spiel in Klatovy gegen die Mustangs aus Prag. Die Mannschaft zeigte sich in überragender Frühform und überrante den Drittligisten aus der tschechischen Landeshauptstadt förmlich. Eine Woche darauf folgte ein Scrimmage gegen die Ansbach Grizzlies, gefolgt vom Testspiel beim Zweitligisten aus Nürnberg. Dort konnten nochmals Defizite aufgezeigt werden, die die Coaching Staff erfolgreich zum Auftakt ausmerzen konnte.

 

Zwei souveräne Heimsiege gegen Burghausen und Königsbrunn zum Auftakt sorgten für gute Stimmung und den richtigen Weg. Ein Schlag in den Nacken war dann allerdings eine tief enttäuschende und völlig unnötige Heimniederlage gegen den späteren Meister aus Fürstenfeldbruck. Ein Spiel, das lange unter Kontrolle war, musste am Ende noch aus der Hand gegeben werden. Die Woche darauf folgte ein harter Arbeitssieg in Burghausen, während es in Neu-Ulm - wie schon im Vorjahr - die zweite Saisonniederlage setzte. Wie schon gegen Fürstenfeldbruck unnötig und enttäuschend für die Spinnen.

 

Dennoch war nichts verloren im Kampf um die Play-Offs und die Meisterschaft - dem Sieg zum Auftakt der Rückrunde folgte eine klare und verdiente Niederlage bei den Fursty Razorbacks, die damit alle Meisterschaftsträume vergessen ließen. Um das Ziel Play-Offs dennoch zu erreichen, müsste die Mannschaft die 3 verbleibenden Spiele gewinnen - und es gelang. Zwei Heimsiegen gegen Landsberg und Neu-Ulm folgte ein souveräner Auswärtssieg beim X-PRESS, der das Ticket perfekt machte.

 

In den Aufstiegsspielen um die GFL2 zeigte sich dann jedoch, dass die Albershausen Crusaders eine Nummer zu groß für die Spiders war - zwei souveräne Siege besiegelten den Aufstag der Schwaben. Dennoch verzagt man in Straubing nicht - jetzt heißt es damit erst richtig Gas geben, um auch 2017 zu den besten Teams in Bayern zu gehören!

Abschlusstabelle 2016

Position

Mannschaft

Scores

Punkte

1.

Fursty Razorbacks

351:170

17:03

2.

Straubing Spiders

317:263

14:06

3.

Landsberg X-PRESS

335:276

11:09

4.

Neu-Ulm Spartans

277:285

10:10

5.

Burghausen Crusaders

231:301

06:14

6.

Königsbrunn Ants

107:323

02:18

Vorbereitungsspiele 2016

Datum

Uhrzeit

Spielort

Begegnung

Ergebnis

02.04.2016

15:00

Klatovy

Prag Mustangs vs. SRS

23:56

17.04.2016

15:00

Nürnberg

Nürnberg Rams vs. SRS

08:51

Ergebnisse 2016

Datum

Uhrzeit

Spielort

Begegnung

Ergebnis

30.04.2016

15:00

Straubing

SRS vs. Crusaders

46:20

07.05.2016

17:00

Straubing

SRS vs. Ants

27:07

15.05.2016

15:00

Straubing

SRS vs. Razorbacks

20:26

28.05.2016

17:00

B'hausen

Crusaders vs. SRS

21:35

05.06.2016

16:00

Neu-Ulm

Spartans vs. SRS

23:12

24.07.2016

15:00

Straubing

SRS vs. X-PRESS

49:40

10.07.2016

15:00

Königsbrunn

Ants vs. SRS

16:23

17.07.2016

16:00

FFB

Razorbacks vs. SRS

42:07

30.07.2016

15:00

Straubing

SRS vs. Spartans

56:47

06.08.2016

17:00

Landsberg

X-PRESS vs. SRS

21:42

GFL 2 Play Offs 2016

Datum

Uhrzeit

Spielort

Begegnung

Ergebnis

25.09.2016

15:00

Straubing

SRS vs. Crusaders

14:60

02.10.2016

15:00

Albershausen

Crusaders vs. SRS

40:07

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 1. AFC Straubing Spiders e.V.

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.