Straubing Spiders kämpfen gegen Albershausen um den Aufstieg
Footballer setzten erstmals Fanbus zum Rückspiel der Play-Offs ein

 

Die Straubing Spiders greifen nach den Sternen – oder in diesem ganz speziellen Fall nach der GFL 2, der 2. Football-Bundesliga. Zum ersten Mal seit über 10 Jahren haben die Gäuboden-Footballer die Chance auf die zweithöchste Spielklasse in Deutschland – dazwischen steht jetzt der Meister der Regionalliga Mitte, die Albershausen Crusaders.

„Es ist für uns natürlich eine besondere Sache – als wir 2011 entschieden haben, den Schritt in die Regionalliga zu gehen, konnte niemand damit rechnen, das wir innerhalb von 5 Jahren vor den Toren der 2. Bundesliga stehen. Die Mannschaft hat sich – vor allem mit einen sensationellen Endspurt – die Teilnahme an den Play Offs verdient. Jetzt wollen wir in den letzten zwei Spielen alles in die Waagschale werfen, um den Aufstieg perfekt zu machen!“, so Präsident Daniel Tost am Rande der entscheidenden Partie in Landsberg.

 

Obwohl in verschiedenen Ligen, kennt man sich, auch wenn das letzte Aufeinandertreffen schon 7 Jahre her ist und auf ungewohntem Terrain stattfand – als die Spiders 2009 erstmals beim Beach Bowl an der Ostsee teilnahmen, traf man auf dem Weg zum Vize-Titel in ihrer Gruppe auf die Crusaders. Damals gewannen die Spinnen mit 14:06. Doch – seither hat sich viel verändert, denn zu dieser Zeit spielten die Spiders noch um den Klassenerhalt in der Bayernliga (4. Liga). Die Voraussetzungen sind nun also komplett anders.

 

Das Football-Team aus der kleinen Göppinger Gemeinde Albershausen ist ein kleines Powerhaus – seit mehreren Jahren sind die Kreuzritter in der Spitzengruppe in der Regionalliga Mitte vertreten und setzen nun zum zweiten Mal in den letzten 3 Spielzeiten zum Versuch an, in die GFL2 aufzusteigen. Der erste Versuch scheiterte 2014 am damals Zweitplatzierten der Regionalliga Süd, den München Rangers. Damals setzten sich die Rangers souverän mit 2 Siegen durch, jetzt soll der Schritt gelingen.

 

Die Albershausener mussten sich in dieser Saison nur einmal gegen Holzgerlingen geschlagen geben und haben am Ende durch die bessere Punktedifferenz die Meisterschaft ein weiteres Mal nach 2014 nach Hause bringen können. In der Vorbereitung gewannen die Crusaders gegen den Meister der Regionalliga Süd, die Fursty Razorbacks mit 42:15. Dennoch, so Head Coach Oliver Helml, kann man nur kleinere Schlüsse aus dieser Partie ziehen: „Die Voraussetzungen sind ja auch komplett anders – Fursty hat als Mannschaft im Laufe der Saison immer besser zusammen gefunden und waren bei diesem Spiel mit Sicherheit noch nicht auf dem Stand, wie zum Ende des Jahres, wo sie sehr souverän den Titel geholt haben!“

 

Die 14 Tage nach dem letzten Spiel gegen Landsberg und dem Gäuboden-Volksfest haben die Spinnen jetzt genutzt zur Entspannung und zum Auskurieren, jetzt geht’s mit voller Kraft in die Vorbereitung: „Wir hatten ein sehr straffes Abschlussprogramm, wo wir die Rückrunde im Grunde innerhalb von 5 Wochen durchgezogen haben. Das hat natürlich auch Spuren hinterlassen. Wir konnten die Pause jetzt hervorragend nutzen und greifen jetzt mit geladenen Akkus wieder voll an!“, so Oliver Helml.

Es gibt außerdem eine Besonderheit – erstmals in der Vereinsgeschichte wollen die Straubing Spiders einen Fanbus einsetzen zum Rückspiel bei den Albershausen Crusaders. Denn gerade die Fans in Straubing hatten in dieser Saison einen großen Anteil am zweiten Platz in der Regionalliga Süd.

 

Eine Idee, die bereits nach dem letzten Heimspiel gegen Neu-Ulm an die Vorstandschaft herangebracht wurde, wie Präsident Daniel Tost berichtet: „Einige Fans hatten uns dort bereits angesprochen, ob ein Fan-Bus bei Erreichen der Play-Offs in Frage kommen würde. Wir haben uns dann sehr schnell dafür entschieden, bei entsprechender Nachfrage, einen Bus einzusetzen, damit unsere Fans auch nach Albershausen kommen können!“

 

Das Hinspiel im Straubinger SpiderDome findet am 18.09.2016 steht, das Rückspiel am 02.10.2016 in Albershausen.

 

Anmeldungen sind ab sofort möglich mit folgenden Daten:

Datum:                                              02.10.2016 (Abfahrt Vormittags)
Kosten/Person:                                25 €uro (inkl. Eintrittskarte in Albershausen)
Mindesteilnehmerzahl:                      30 Personen
Deadline für Bezahlung:                    18.09.2016
Anmeldung unter:                             
fanbus@straubing-spiders.de

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 1. AFC Straubing Spiders e.V.

Diese Homepage wurde mit 1&1 Do-It-Yourself Homepage erstellt.